Kategorien
Festival 2021

WORKSHOP MIT DAVID BLAZQUEZ

Zeitgenössischer Tanz

Do, 24.06.2021 | 17.00 – 19.00 Uhr | Opernhaus – Ballettsaal

15,- €, erm. 8,- € | Anmeldung erforderlich.

Ein Workshop für alle Tanzinteressierten, welche schon immer einmal wissen wollten, wie eine Choreografie entsteht. Anhand von einfachen Bewegungsabläufen haben alle die Möglichkeit, in ein neues Universum der Wahrnehmung von Zeit, Raum und Körper zu tauchen.

David Blazquez stammt aus Don Benito (Spanien) und absolvierte seine Tanzausbildung an den Staatlichen Ballettschulen in Murcia und Madrid. Sein erstes Engagement erhielt er 1995 am Ballet Clásico de Madrid, 1997 wechselte er zum Gavina Ballet in Barcelona. Von 1998 bis 2001 tanzte er am Nordharzer Städtebundtheater in Halberstadt und ging anschließend zum Ballett Vorpommern. Seit der Spielzeit 2005/2006 gehört er zum Ballettensemble der Staatsoper Hannover und tanzte u. a. in Choreografien von Mats Ek, Marko Goecke, Nacho Duato, Hans van Manen, Johan Inger, Nils Christie, Mauro Bigonzetti und William Forsythe. Seit 2008 entstanden die ersten Choreografien für die Reihe New Steps in Hannover, für das San Francisco Dance Film Festival, für die Tanztage Hameln, für das Ballett Vorpommern und 2018 auch für das Ballett Chemnitz.

Vorkenntnisse nicht erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl bei allen Workshops | ab 10 Jahre